Anschrift

Alwine Stiftung - in Würde altern Marktplatz 18 69469 Weinheim

alwine Silberpfoten

Für immer mehr Senioren*innen in Deutschland reicht das wenige Einkommen nicht einmal, um sich selbst zu versorgen, von der Versorgung des geliebten Haustieres ganz zu schweigen. Die einfachste Lösung wäre wohl das Tier abzugeben, aber für den Menschen ist das Haustier oft der letzte emotionale Halt. Der Partner ist häufig verstorben, die Freunde sind nicht mehr da und viel Senioren*innen sind ziemlich allein. Gerade im Alter, nun auch noch verstärkt durch die Corona Einschränkungen, sind Tiere wichtige Begleiter und Sozialpartner und oft schon viele Jahre treu an der Seite ihres Besitzers.

Mit unserem Projekt wollen wir mittellose Senior*innen mit Haustier unterstützen, die sich aufgrund ihrer geringen Rente den Tierarztbesuch nicht leisten können.

Unterstützen

Mit Ihrer Hilfe können wir viel bewegen.

Gerne können Sie Ihre Spende den Themen Altersarmut oder Gewalt im Alter zuweisen. Jeder eingegangene Cent der zweckgebundenden Spenden geht direkt und ohne Abzug an die Bedürftigen. Eine Spendenbescheinigung wird Ihnen von uns zugesandt.

Mehr erfahren

Altersarmut und Gewalt im Alter dürfen keine Zukunft haben!